AAA | Drucken |

Neues aus dem Landkreis Fürth

TOPNEWS vom 15.07

Bei Entscheidungen der Verwaltungsgerichte wirken neben Berufsrichtern auch ehrenamtliche Richter mit. Für die Amtsperiode vom 1. April 2020 bis 31. März 2025 sucht der Landkreis Fürth Bürgerinnen und Bürger, die sich dafür interessieren.

23.07

Die Heimatschätze vereinen das Beste aus dem Landkreis Fürth: Die Zusammenstellung hochwertiger Erzeugnisse von regionalen Betrieben und Höfen kommt sehr gut an.

23.07

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales verleiht 2020 zum dritten Mal den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte in allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet.

23.07

Landrat Matthias Dießl hat zusammen mit dem 1. Bürgermeister der Gemeinde Seukendorf Werner Tiefel und Vertretern der Kreistagsfraktionen die neue Ampelanlage in Seukendorf, in der Seukendorfer Straße/ Langenzenner Straße in Betrieb genommen.

22.07

Das Hotel- und Gaststättengewerbe ist Hauptleistungsträger des Tourismus. Der Tourismus ist bayerische Leitökonomie und Stabilitätsanker und sichert Existenzen in ganz Bayern.

18.07

Im Rahmen der Veranstaltung JobChecker 2019 konnte Landrat Matthias Dießl als 1. Versitzender des Präventionsvereins 1-2-3 e.V. einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von über 6.000 Euro entgegennehmen.

Telefonsprechstunde von Landrat Matthias Dießl

Am Donnerstag, den 19. September 2019 bin ich gerne von 16 bis 17 Uhr für Sie persönlich zu erreichen. Fragen zu Sachthemen rund um den Landkreis Fürth, wie z.B. Abfallentsorgung, Radwege oder Verkehrsprobleme, stellen Sie einfach unter (09 11) 97 73 10 01. Am Telefon kann sicher nicht alles sofort geklärt werden, trotzdem ist die Telefonsprechstunde eine gute Möglichkeit, mit mir Kontakt aufzunehmen. Also, Termin gleich vormerken!

Ihr
Matthias Dießl, Landrat